Durchsuchen nach
Autor: DONVENTURE

Einsiedler Weihnachtsmarkt

Einsiedler Weihnachtsmarkt

Wir stimmen uns auf die Adventszeit ein und besuchen den Einsiedler Weihnachtsmarkt. Er ist der größte in der Zentralschweiz. Vor dem majestätischen Benediktinerkloster Einsiedeln stehen 130 weihnachtlich geschmückte Häuser bis zur Hauptstraße hinauf. Neun Tage können die Besucher diese wunderbare Kulisse erleben. Am schönsten ist es, wenn es dunkel wird und die Weihnachtsbeleuchtung das Klosterdorf zum Leuchten bringt.

Der heilige Berg und Cannobio

Der heilige Berg und Cannobio

Auf dem heiligen Berg Sacro Monte Wir sind mal wieder unterwegs in den Süden zum Lago Maggiore. Die Straßen sind eng und kurvig. Unser Weg führt uns zum Sacro Monte di Ghiffa. Es ist bereits dunkel. Wir übernachten auf einem großzügigen kostenlosen Parkplatz (N45°57’46.59“ E8°36’57.76“). Am Morgen nach dem Frühstück starten wir unsere Entdeckungstour. Die Sacro Monte di Ghiffa gehört zu einer von neun Wallfahrtsstätten. Die Kapellenanlagen und Pilgerstätten, die in den Regionen des Piemont und der Lombardei liegen, gehören…

Weiterlesen Weiterlesen

Natur- und Wildpark Eriksberg

Natur- und Wildpark Eriksberg

Krönender Abschluss Wir möchten am vorletzten Tag unserer Ferien noch einmal Tiere in ihrer natürlichen Umgebung erleben. Es gibt ein einzigartiges Naturgebiet an der Schärenküste von Blekinge, einer der größten Wildparks in Nordeuropa. Das gesamte Areal beläuft sich auf 1300 Hektar. Der größte Safaripark Skandinaviens Wir fahren in den größten Safaripark Skandinaviens, um Rot- und Damwild, Wildschweine, Wisente und Mufflons zu entdecken. Es ist ein 10 Kilometer langer Rundweg, der beliebig oft befahren werden darf. Unser Wohnmobil reiht sich ein,…

Weiterlesen Weiterlesen

Nationalpark Skuleskogen

Nationalpark Skuleskogen

Höga Kusten An der Ostsee liegt die bergige Küstenregion mit dem Nationalpark Skuleskogen. Unser nächstes Ziel. Bekannt ist dieses Gebiet als Höga Kusten, die hohe Küste. Ein Weltnaturerbe. Höga Kusten ist die höchste Küstenlinie der Welt und steht seit 2000 auf der Liste der Naturphänomene der UNESCO. Es ist ein großartiges Flecken Erde und Wanderparadies. Die Landschaft mit einer Mischung aus urwaldartigen Wäldern, Bergen und Küste ist ohnegleichen. Skandinavische Landhebung nach der Eiszeit Der Skuleskogen liegt am Bottnischen Meerbusen. Kein…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Schwedische Ostküste

Die Schwedische Ostküste

Unsere Fahrt führt uns an die Ostküste Schwedens, über den Polarkreis Richtung Süden. Wir baden im Bottnischen Meerbusen, fahren mit dem Boot in den Schärengarten, feiern mit Luleå Geburtstag, besuchen Umeå und wandern in Naturschutzgebieten.

Abisko Nationalpark

Abisko Nationalpark

Der Abisko Nationalpark wurde als erster europäischer Nationalpark bereits 1909 gegründet. Seine Fläche umfasst 77 Quadratkilometer und ist Ausgangspunkt des bekannten Fernwanderweges „Nördlicher Kungsleden“.

Kiruna – eine Stadt zieht um

Kiruna – eine Stadt zieht um

In der nördlichsten schwedischen Stadt Unsere Reise führt uns zur nördlichsten Stadt in Schweden. Hier scheint die Mitternachtssonne von Juni bis Juli ununterbrochen. Dagegen herrscht im Winter während 20 Tagen von Mitte bis Ende Dezember Polarnacht, wo die Sonne nie vollständig über den Horizont steigt. Die nordsamische Bezeichnung des Ortes ist giron, was so viel wie Schneehuhn bedeutet. Das Tier ist auch auf dem Stadtwappen zu sehen. Herzliche willkommen in Kiruna. Die Stadt liegt zwischen den beiden Erzbergen Kiirunavaara und…

Weiterlesen Weiterlesen